Moteg Elektromobilität

Transversalflussmaschine oder TFM

Die Transversalflussmaschine wird in den meisten Fällen als Permanenterregte Synchronmaschine ausgeführt, mit dem Unterschied, dass die Wicklungen konzentrisch zur Welle angeordnet sind. Daraus resultiert, dass der magnetische Fluss senkrecht (transversal) zur Drehebene verläuft. Die Transversalflussmaschine kann als Elektromotor und auch als Generator betrieben werden.