Moteg Elektromobilität

Spezialelektromotoren

Als Spezialelektromotoren bezeichnet man Maschinen, die in mechanischer Ausführung und in ihren elektrischen Leistungsparametern nicht von einer Normmotorreihe oder einem Standard-Katalogportfolio abgebildet werden können. Hierbei ist es typischerweise notwendig eine vollständige Neuentwicklung aller relevanter Motorkomponenten wie Statorblechauslegung, Rotordesign, Wellenverbindung, Befestigungsmöglichkeit sowie Anschlussflansch durchzuführen.