FÜHRENDE INGENIEURKOMPETENZFÜR DIE MOBILITÄTSWENDE

Spezialelektromotoren

Als Spezialelektromotoren bezeichnet man Maschinen, die in mechanischer Ausführung und in ihren elektrischen Leistungsparametern nicht von einer Normmotorreihe oder einem Standard-Katalogportfolio abgebildet werden können. Hierbei ist es typischerweise notwendig eine vollständige Neuentwicklung aller relevanter Motorkomponenten wie Statorblechauslegung, Rotordesign, Wellenverbindung, Befestigungsmöglichkeit sowie Anschlussflansch durchzuführen.

zurück zum Glossar

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wenn Sie Fragen haben oder ein unverbindliches Beratungsgespräch wünschen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.