FÜHRENDE INGENIEURKOMPETENZFÜR DIE MOBILITÄTSWENDE

Normmotor oder Standardmotor

Bei Norm- oder Standardmotoren spricht man üblicherweise von asynchronen Niederspannungsmotoren mit Käfigläufer der IEC Normmotorreihe. Diese Normmotorreihe umfasst typischerweise Leistungsgrößen von 0,18 – 200 kW bei Baugrößen von BG 63 – BG 315. Jede Baugröße verfügt über verschiedene Standard-Bauformen, die sich in Ausführung von Welle, Anschlussflansch sowie Befestigungsfuß unterscheiden.

zurück zum Glossar

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wenn Sie Fragen haben oder ein unverbindliches Beratungsgespräch wünschen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.